Datum Titel
18.11.2019 BZ-Interview mit Ahmet Karademir von der IG Metall Offenburg und Stephan Wilcken vom Arbeitgeberverband Südwestmetall

Wie können Betriebe auf eine schlechtere Auftragslage reagieren? Sind Entlassungen und Kurzarbeit die einzigen Möglichkeiten? Bietet der Tarifvertrag genügend Flexibilität für schlechte Zeiten? Mit Stephan Wilcken, Geschäftsführer der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall und dem Ortenauer IG-Metall-Chef Ahmet Karademir sprachen Barbara Schmidt, Jörg Buteweg und Bernd Kramer.... [mehr]

15.11.2019 Metallarbeitgeber fordern zur Halbzeit der Groko einen Kurswechsel in der Politik

Die Metallarbeitgeber in der Region Südbaden fordern zur Halbzeit der Großen Koalition einen Kurswechsel in der Politik. „Die zweite Spielzeit darf auf keinen Fall so werden wie die erste“, sagte der Geschäftsführer in der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Stephan Wilcken, in Freiburg. 'Nach der Vielzahl von teuren sozialpolitischen Maßnahmen muss es nun endlich darum gehen, wie das alles erwirtschaftet werden kann'.... [mehr]

07.10.2019 Metallarbeitgeber kritisieren überproportional starkes Wachstum der Sozialausgaben

Die Metallarbeitgeber in der Region Südbaden kritisieren das überproportional starke Wachstum der Sozialausgaben. 'Aufgrund der verfehlten Rentenpolitik der Großen Koalition wird der Bundeszuschuss für die gesetzliche Rentenversicherung im kommenden Jahr erstmals die 100-Milliarden-Euro-Grenze überschreiten', sagte der Geschäftsführer in der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, Stephan Wilcken, in Freiburg.... [mehr]

07.10.2019 Südwestmetall: IG Metall muss auf Gewerkschaftstag Weichen für Tarifrunde mit Augenmaß stellen

Die Metallarbeitgeber in der Region Südbaden haben die Vertreter der IG Metall dazu aufgefordert, auf ihrem derzeit laufenden Gewerkschaftstag den Fokus auf die Sicherung des Produktionsstandortes und der Beschäftigung zu legen. „Unsere Unternehmen stehen konjunkturell und strukturell vor enormen Herausforderungen“, sagte der Geschäftsführer der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Stephan Wilcken, in Freiburg.... [mehr]

12.07.2019 Südwestmetall: Metall- und Elektroindustrie in der Region vor großen Herausforderungen im Zuge von Digitalisierung und E-Mobilität

Die Metall- und Elektroindustrie in der Region Südbaden steht im Zuge der Digitalisierung und dem Wechsel zu neuen Antriebsformen wie der Elektromobilität vor großen Herausforderungen. „Das wird auch die Arbeitswelt tiefgreifend verändern“, sagte der Geschäftsführer in der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Stephan Wilcken, am 10.07.2019 in Freiburg: „Im Zuge der Transformation unserer Industrie werden sich viele Aufgabenbereiche stark verändern. Es werden Jobs wegbrechen, gleichzeitig werden neue entstehen. Die Weiterbildung bekommt in diesem Strukturwandel eine zentrale Bedeutung. Sie ist der Schlüssel zur Fachkräftesicherung und zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit jedes Einzelnen.“... [mehr]

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: https://www.suedwestmetall.local/SWM/web.nsf/id/pa_fb_presse.html
Datum: 20.11.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185