M+E-InfoTruck

Der InfoTruck des Arbeitgeberverbandes SÜDWESTMETALL informiert über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufschancen im größten Industriezweig in Deutschland. Schüler und Schülerinnen in der Berufswahlvorbereitung haben die Möglichkeit, während des Unterrichts die Metall- und Elektroindustrie (M+E) multimedial, aber auch in praktischen Vorführungen kennen zu lernen.

Der M+E InfoTruck

Wie bringt man 23.000 Metall- und Elektro-Betriebe zwischen Flensburg und Freilassing auf knapp 80 Quadratmetern unter? Der InfoTruck zeigt, wie es geht.

Im InfoTruck wird Metall und Elektro ganz konkret: moderne Maschinen zum Ausprobieren und viele Infos am Computer. Multimedia-Terminals bieten alles Wissenswerte über Deutschlands Schlüsselindustrie: von A wie Auto-Industrie bis Z wie Ziehereien präsentiert das interaktive System die Branchen mit ihren Produkten und gewerblich-technischen Ausbildungsberufen. Zudem gibt es Tipps zu Ausbildungsvoraussetzungen und zur Bewerbung. Am Ende wird’s ganz konkret: in der „Ausbildungsdatenbank“ sind 72 Prozent aller ausbildenden M+E-Betriebe mit ihren Lehrstellen- und Praktikumsangeboten in Sekundenschnelle verfügbar, inklusive Firmenporträt und Ansprechpartner und alles zum Ausdrucken.

 

Einsatzplan für das 1. / 2. Quartal 2024 in unserem Verbandsgebiet

 

19.02.2024 bis 20.02.2024 Realschule Jestetten, Weihergasse 18, 79787 Jestetten, ab 08:20 voraussichtlich auf dem Schulhof

22.02.2024 bis 23.02.2024 "Jugend forscht", Messe Feiburg, Europaplatz 1, 79108 Freiburg, SICK Arena, ab 09:00 Uhr bis 14:45 Uhr

19.03.2024 bis 21.03.2024  Robert-Schumann-Schule, Kaiser-Wilhelm-Straße 3, 77855 Achern, ab 08:00 Uhr voraussichtlich auf dem Lehrerparkplatz

16.04.2024 bis 25.04.2024 mit BIM Offenburg und Girlsday Agentur für Arbeit, Freiburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den InfoTruck in Ihr Unternehmen zu lotsen.
Bei Bedarf sprechen Sie uns bitte an.

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185