Sie sind hier:

Bezirksgruppe Freiburg

Südwestmetall: Metall- und Elektroindustrie in der Region vor großen Herausforderungen im Zuge von Digitalisierung und E-Mobilität

Die Metall- und Elektroindustrie in der Region Südbaden steht im Zuge der Digitalisierung und dem Wechsel zu neuen Antriebsformen wie der Elektromobilität vor großen Herausforderungen. „Das wird auch die Arbeitswelt tiefgreifend verändern”, sagte der Geschäftsführer in der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Stephan Wilcken, am 10.07.2019 in Freiburg: „Im Zuge der Transformation unserer Industrie werden sich viele Aufgabenbereiche stark verändern. Es werden Jobs wegbrechen, gleichzeitig werden neue entstehen. Die Weiterbildung bekommt in diesem Strukturwandel eine zentrale Bedeutung. Sie ist der Schlüssel zur Fachkräftesicherung und zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit jedes Einzelnen.”

Südwestmetall-Förderpreise an Nachwuchswissenschaftler der Landesuniversitäten verliehen

Besondere Ehrung mit dem Förderpreis des Arbeitgeberverbandes SÜDWESTMETALL für den Freiburger Jung-Wissenschaftler Dr. Jan Burchard durch Herrn Dr. Stefan Wolf, Vorsitzender von Südwestmetall, am Dienstag, 9. April 2019 in Stuttgart.

Südwestmetall: Der M+E InfoTruck steht am 28.03.2019 bei der Agentur für Arbeit in Freiburg im Rahmen vom "GirlsDay 2019"

Berufsinformation XXL - Kraftvolle Nachwuchswerbung für die Metall- und Elektroindustrie

 

Freiburg - Der M+E-Info Truck der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall setzt auf zwei Etagen mit etwa 80 m² Präsentationsfläche neue Maßstäbe in jugendgerechter Berufsinformation.

Südwestmetall-Mitgliederversammlung: Bezirksgruppen-Vorsitzender warnt vor wachsenden Konjunkturrisiken

Der Vorsitzende der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, Michael Roth, hat vor wachsenden Konjunkturrisiken für die heimische Metall- und Elektroindustrie (M+E) gewarnt.

Südwestmetall: Arbeitgeber und Arbeitnehmer dürfen bei Sozialabgaben nicht überfordert werden

Freiburg - Die Metallarbeitgeber in der Region Freiburg warnen davor, Unternehmen und Arbeitnehmer bei den Sozialabgaben zu überfordern.

Südwestmetall: Konjunktur trübt sich ein, Politik muss dringend auf wirtschaftsfreundlicheren Kurs einschwenken

Angesichts der sich eintrübenden Konjunktur muss die Bundesregierung dringend auf einen wirtschaftsfreundlicheren Kurs einschwenken, forderte der Geschäftsführer der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, Stephan Wilcken.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://freiburg.suedwestmetall.de/swm/web.nsf/id/pa_fb_startseite.html
Datum: 18.9.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185