Bezirksgruppe Freiburg

SÜDWESTMETALL-Bezirksgruppe Freiburg überreicht Spendenscheck über 5.000 Euro an SOS-Kinderdorf Schwarzwald

FREIBURG/SULZBURG – Schöne Überraschung in der Vor-Weihnachtszeit: Der Vorsitzende der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Michael Roth, und Bezirksgruppen-Geschäftsführerin Iris Tauth, überreichten am Montag dem SOS-Kinderdorf Schwarzwald in Sulzburg einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro. Die Spende soll die Arbeit der Einrichtung unterstützen, die sich seit über 60 Jahren für Kinder, Jugendliche und Familien in schwierigen Lebenslagen einsetzt.

Wachsende Arbeits- und Fachkräftelücke zählt zu den größten Geschäftsrisiken der M+E-Industrie in der Region Südbaden

 Die wachsende Arbeits- und Fachkräftelücke zählt zu den größten Geschäftsrisiken der Metall- und Elektroindustrie (M+E) in der Region Südbaden. „Deshalb ist es so entscheidend, dass das jüngst verabschiedete reformierte Fachkräfteeinwanderungsgesetz ein Erfolg wird”, sagte die Geschäftsführerin der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Iris Tauth, in Freiburg.

Wachsende Arbeits- und Fachkräftelücke zählt zu den größten Geschäftsrisiken der M+E-Industrie in der Region Südbaden

Die wachsende Arbeits- und Fachkräftelücke zählt zu den größten Geschäftsrisiken der Metall- und Elektroindustrie (M+E) in der Region Südbaden. „Deshalb ist es so entscheidend, dass das jüngst verabschiedete reformierte Fachkräfteeinwanderungsgesetz ein Erfolg wird”, sagte die Geschäftsführerin der Bezirksgruppe Freiburg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Iris Tauth, in Freiburg.

Wachwechsel bei den Metallarbeitgebern: Stephan Wilcken übergibt Geschäftsführung der Südwestmetall-Bezirksgruppe Freiburg an Frau Iris Tauth

Frau Iris Tauth: ' Ich freue mich auf die neue Aufgabe, in die ich meine fundierte arbeitsrechtliche Expertise und langjährige Erfahrung in der Unternehmensberatung sehr gut einbringen kann”...

SÜDWESTMETALL-Förderpreis an Nachwuchswissenschaftler der Landesuniversitäten verliehen

FREIBURG/STUTTGART – Besondere Ehrung für den Jung-Wissenschaftler Dr. Sebastian Stöcklin. Er ist einer von neun Nachwuchswissenschaftlern aus Baden-Württemberg, denen am Mittwoch bei einer feierlichen Veranstaltung in Stuttgart der Förderpreis des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall verliehen wurde. Stöcklin erhielt die Auszeichnung für seine Dissertation an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zum Thema „Energy-Efficient and Miniaturized Radio Frequency Systems for Biomedical Implants”.

Südwestmetall-Bezirksgruppe Freiburg: Mitgliederversammlung 17. April 2023

 Deutschland muss die Weichen richtig stellen, um in einem zunehmend härter werdenden globalen Wettbewerb in der Spitzengruppe zu bleiben. „Kurzfristige Lieferengpässe, langfristige strukturelle Probleme und eine unsichere geopolitische Situation fordern die Wirtschaft weiterhin enorm heraus”, sagte der Vorsitzende der Südwestmetall-Bezirksgruppe Freiburg, Michael Roth, bei der Mitgliederversammlung am Montag in Freiburg.

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185